Direkt zum Seiteninhalt

Veranstaltungsberichte 2013 - 2019

KIOSK/antimon/LPM
2019
Neugründung im August 2019
QueerL. Netzwerk queerer Lyriker*innen

QueerL ist ein Netzwerk queerer Lyriker*innen. Die Ziele des Netzwerks sind: engerer Austausch zwischen Lyriker*innen, die queer sind und queere Texte schreiben; gemeinsame künstlerische Aktivitäten, etwa Lesungen und Publikationen; Stärkung von Queerness als besonderen Ermöglichungsraum künstlerischer Kreativität, mehr sichtbare Präsenz.

Gründungsmitglieder sind: Klaus Anders, Crauss, Alexander Graeff,
Anna Hetzer, Stefan Hölscher, Kevin Junk, Lea Schneider, Jea von Syburg

Gründer und Moderator der Gruppe bei Facebook ist: Stefan Hölscher.
https://www.facebook.com/groups/1122065984664398/members/

Mitglied werden können queere Autor*innen, die einen Lyrikschwerpunkt und zumindest eine eigenständige Buchpublikation (nicht im Selbstverlag) haben.

Bisher geplante Aktivitäten:
 
- Lesung von QueerL-Gruppenmitgliedern am 27.03.2020 im Buchhändlerkeller, Berlin
- Eine Anthologie queerer Lyrik, die 2020 erstellt und 2021 veröffentlicht werden soll.
Der Übersetzer Àxel Sanjosé

Am 23. Juli 2019, um 19:30 Uhr, im
Literaturhaus München

Verleihung des Arbeitsstipendiums des Freistaats Bayern &
Werkstattgespräch zwischen
Àxel Sanjosé & Pia Elisabeth Leuschner

Bericht Kristian Kühn »

Zwei zeitgenössische
Stimmen aus England

Am 8. Juli 2019, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

David Harsent und George Szirtes präsentieren ihre
ersten deutschen Bände. Moderation: Daniella Jancsó;
Übersetzungen und Lesung der deutschen Texte:
Ludwig Steinherr

Bericht Ivor Joseph Dvorecky »
Ausstellungseröffnung
"Aubergine mit
Scheibenwischer"

Am 8. Juni 2019 im Haus für Poesie

Aubergine mit Scheibenwischer -
Die Zeichnungen von Oskar Pastior
mit Heidede Becker und der Eröffnungsrede von
Herta Müller ("Wie lange dauert für immer") »

Rezension des Buches von Michael Braun »
LIX - Neue Lesereihe im HochX

Am 21. Mai 2019, um 20 Uhr,  findet in München die erste Ausgabe der neuen unabhängigen Lesereihe
LIX – Literatur im HochX statt.

Es lesen bei dieser Premiere Slata Roschal und
Vladimir Kholodkov, beide aus München, sowie
Mehdi Moradpour aus Berlin.

Wir haben dazu mit Raphaela Bardutzky,
einer der drei Kuratorinnen und Moderatorinnen, gesprochen: »
Zwiesprachen

Am 15. Mai 2019, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Monika Rinck über Fernando Pessoa

Bericht Katharina Kohm »

20. Münchner Rede zur Poesie

am 18. Februar 2019, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Nora Gomringer: Gedichte aus/auf Netzhaut -
vom Verhandeln des Poetischen im Öffentlichen
Einführung: Frieder von Ammon

Bericht Katharina Kohm »


2018
Lyrikpreis München 2018 - Das Finale

am 28. November 2018, um 19:30 Uhr, im Einstein Kultur

Kathrin Bach (Berlin)
Yevgeniy Breyger (Fankfurt a.M.)
Martina Hefter (Leipzig)
Arnold Maxwill (Dortmund)

Die Jury: Michael Braun, Florian Kessler, Dagmar Leupold.

Details & Impressionen zum Finale »
Details & Impressionen zur 1. Vorrunde »
Details & Impressionen zur 2. Vorrunde »

2017

antimon #2

Lesung des Netzwerks Münchner Theatertexter*innen
am 8. Dezember, um 19:30 Uhr, im
Münchner Literaturbüro

Szenen von und mit Raphaela Bardutzky, Theresa Seraphin sowie
Erzählerisch-Essayistisches von Leander Steinkopf

zur antimon-Reihe »

Finale Lyrikpreis München 2017

am
21. Oktober, um 19 Uhr, im HochX

mit Ruxandra Chişe (Berlin), Dirk Uwe Hansen (Greifswald), Nancy Hünger (Erfurt), David Krause (Kerpen) und Saskia Warzecha (Berlin)

sowie der Jury: Birgit Kreipe, Swantje Lichtenstein und José F.A. Oliver

Flyer »
Bericht Karin Fellner »

Unmögliche Liebe: Die große Anthologie des Minnesangs

Ein Abend mit den Herausgebern Tristan Marquardt und Jan Wagner sowie den Dichterinnen Karin Fellner und Judith Zander

am
5. Oktober, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Bericht Katharina Kohm »

"Irreversibilitäten"

am
16. Juni, um 19:30 Uhr, im
Münchner Literaturbüro

Andreas Rentz
und Fabian Widerna - die beiden Leiter der Schreibwerkstatt Komparatistik der LMU lesen Prosa

Bericht Katharina Kohm »

Literaturwochenende
auf Burg Ranis

vom  
8. - 11. Juni,

im Rahmen der Thüringer Literatur- und Autorentage

Bericht Mario Osterland »


Salon JENNY

am
21. Mai, um 19 Uhr, im Salon Irkutsk

Vier Autoren aus der vierten Ausgabe der Literaturzeitschrift JENNY

mit Luca Manuel Kieser, Tristan Marquardt, Oravin und Frank Ruf

Berichtende Notizen Pega Mund »

Sperrsitz. Platz für Poesie. Frühjahrsveranstaltung

am
3. Juni, um 16 Uhr, in der Buchhandlung

Literatur Moths

Lesung Sabina Lorenz und Lisa Jeschke
Präsentation von Neuerscheinungen mit Holger Pils, Àxel Sanjosé, Nora Zapf und Charlotte Thießen

Bericht Katharina Kohm »

Ellen Hinsey

am
20. März, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Die amerikanische Dichterin Ellen Hinsey liest

aus ihren Gedichten.

Moderation und Lesung der deutschen Übersetzungen Katherina Narbutovic.

Bericht Katharina Kohm »

Poetica³ -
Festival für Weltliteratur

Die Seele und ihre Sprachen


vom  
9. - 14. Januar in Köln
Kuratorin Monika Rinck

Programm »
Gespräch Monika Rinck / Michael Braun »


2016

parlandopark - Atmosphären

am 17. November, um 20 Uhr, im Bassy Club, Berlin

Elke Erb, Daniel Falb,

Steffen Popp (Moderation)

Bericht Erec Schumacher »

Zwiesprachen IX

am 26. Oktober, um 20 Uhr, im

Lyrik Kabinett

Marion Poschmann
über

Catharina von Greiffenberg

Bericht Katharina Kohm »

Zwiesprachen VIII

am 15. Juni, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Mirko Bonné
über John Keats

Bericht Katharina Kohm

Lyrikpreis Meran 2016

5. bis 7. Mai 2016
Meran, Pavillon des Fleurs

mit Konstantin Ames, Helwig Brunner, Carolin Callies, Kenah Cusanit, Thilo Krause, Rainer Stolz,

Asmus Trautsch, Mikael Vogel und Markus R. Weber

"Las schneller ..." von Konstantin Ames

Poesiedebatte:
Lyrikkritik im Netz

am 26. April, um 19 Uhr, in der Literaturwerkstatt Berlin

Im Gespräch: Maren Jäger, Bertram Reinecke,

Stefan Schmitzer. Moderation: Christian Metz

Bericht Hendrik Jackson

Zwiesprachen VI

Katharina Schultens über Marina Zwetajewa

am
25. Januar, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Lesung der russischen Originale: Anna Shibarova

Bericht Katharina Kohm


2015
Münchner Rede zur Poesie XV


am 11. November 2015, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett


Ulf Stolterfoht: „Wurlitzer Jukebox Lyric FL –

über Musik, Euphorie und schwierige Gedichte“

Moderation: Frieder von Ammon


Bericht Michael Braun
Lyrikpreis München 2015

am 24. Oktober, um 19 Uhr, im Vortragssaal der Bibliothek des Gasteig

mit Dominik Dombrowski, Özlem Özgül Dündar, Jonas Gawinski, Karla Reimert, SAID und
Ron Winkler
sowie den Juroren Andreas Heidtmann,
Wolfram Malte Fues, Hendrik Jackson, Àxel Sanjosé und Daniela Seel


Bericht poetenladen von Andreas Heidtmann

Poetry is an Island

am 22. Mai 2015, um 19 Uhr, im Lyrik Kabinett

Derek Walcotts Topographien

Mit Michael Krüger, Werner von Koppenfels und Kathrin Härtl

Bericht Katharina Kohm

Die Preisträger des Literarischen März 2015

am 26. März 2015, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Einführungen und Moderation: Christian Döring

Bericht Kristian Kühn

Treffen junger Lesereihen mit Lyrik-Schwerpunkt

am 21. Februar 2015, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Ergebnispräsentation und Lesung eines zweitägigen Austauschs von
Dichtungsfans, Frankfurt,
Hausdurchsuchung, Leipzig,
Kabeljau & Dorsch, Berlin,
Kellerkultur, Göttingen,
Kulturkeule, Salzburg,
Land in Sicht, Köln,
Liaison, München,  
meine drei lyrischen ichs, München,
niemerlang, Leipzig,
Prosanova, Hildesheim, Wortwechsel, Jena, zwischen/miete, Freiburg

Moderation: Heike Fröhlich und Tristan Marquardt
In Kooperation mit dem Deutschen Literaturfonds

Bericht Katharina Kohm

Bairische Gedichte aus
40 Jahren - Dichter feiern
ihre Mundart

am 27. Januar, um 19 Uhr, im Lyrik Kabinett

Durch den Abend führen Eva Bauernfeind,
Hubert Ettl, Kristina Pöschl
Musikalische Umrahmung: Sven Ochsenbauer

Bericht Christel Steigenberger

konkret beredt

am 22. Januar 2015, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Ein Abend für und mit Eugen Gomringer
zu seinem 90. Geburtstag.
Es gratulieren: Michael Lentz, Anja Ohmer.

Bericht Katharina Kohm


2014

Das blaueste Feuilleton

am 9. Dezember 2014, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Der Dichter Jan Skácel (1922-1989) und sein Echo in Deutschland.

Ein Abend mit Reiner Kunze und Roman Kopřiva.
Bericht Daniel Bayerstorfer

meine drei lyrischen ichs

am 20. November 2014, um 20 Uhr, im Einstein Kultur

mit Rike Scheffler, Lea Schneider und
Daniel Bayerstorfer
Installation: Jonas von Ostrowski

Bericht Kristian Kühn

Poetische Horizonte - Tagung zur Poesie

13. -16. November 2014 im Koeppenhaus und Falladahaus in Greifswald

Mit (nach Tagungsprogramm) Norbert Lange,
Bertram Reinecke, Elke Erb, Simone Kornappel, Immanuel Musäus, Dirk Uwe Hansen, Christian Filips, Paulina Schulz, Ann Cotten, Jan Kuhlbrodt,
Michael Gratz, Bert Papenfuß, Alexander Pehlemann,
Kai Pohl, Karl-Heinz-Borchardt, Monika Schneikart, Gudrun Weiland, Eckhard Schumacher, Tom Bresemann, Daniela Seel, Angelika Janz, Martin Holz, Odile Endres, Irmgard Senf, Ulrike Sebert, Tobias Reußwig,
Christoph Georg Rohrbach, Christiane Kiesow,
Ron Winkler, Silke Peters

Programm
Bericht Jan Kuhlbrodt

2. Schamrock - Festival
der Dichterinnen


24. - 26. Oktober in der Pasinger Fabrik
mit über 50 Lyrikerinnen aus 13 Ländern

Programm
Bericht Kristian Kühn

Teaser-Lesung zum
„Großen Tag der jungen Münchner Literatur“

am 23. Oktober 2014, um 20 Uhr bei Literatur Moths

mit Heike Fröhlich, Nina Sahm und Dorian Steinhoff
Im Januar 2015 soll es einen „Großen Tag der Münchner Literatur“ geben.
Bericht Katharina Kohm

Finale Lyrikpreis München 2014

am 18. Oktober 2014, um 19 Uhr, im Vortragssaal
der Bibliothek des Gasteig

mit Konstantin Ames, Kathrin Bach,
Markus Hallinger, Tobias Roth,
Walter Fabian Schmid und Sebastian Unger

und den Juroren Wolfram-Malte Fues,
Andreas Heidtmann, Birgit Kreipe, Àxel Sanjosé, Katharina Schultens.
Bericht Ivor Joseph Dvorecky

Frag nicht, was die Poesie für die Gegenwart tun kann.
Frag, was die Gegenwart für die Poesie tun kann!


am 17. Oktober, um 20 Uhr, in der
Bibliothek des Literaturhauses München

Daniel Falb, Steffen Popp und Katharina Schultens lesen und diskutieren Gedichte, die sich mit den Fragen befassen, welches Material für Lyrik Begriffsfelder aus Politik und Gesellschaft liefern. Wie lassen sie sich und das mit ihnen verbundene Denken poetisch produktiv machen? Kann Gegenwart allein über die Sprache in die Poesie einwandern?

Bericht Daniel Bayerstorfer

4. Münchner
Poesie=Marathon


im Einstein Kultur, Halle 1, Einsteinstr. 42,
am 10. Oktober 2014, um 19:30 Uhr,

Norbert Lange und Ulf Stolterfoht
werden Gedichte lesen, eigene und aus ihren
Übersetzungen, Poetologisches und über
das Schreiben sprechen.

DNA-Raumfahrer in den Steinzeithöhlen des Jetzt

am 6. Oktober 2014, 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Jerome Rothenberg präsentiert Gedichte aus 50 Jahren.
Übersetzungen und Moderation: Norbert Lange


Bericht Kristian Kühn

Münchner Rede zur Poesie XIII

am 1. Oktober 2014, 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Michael Krüger: Arbeit und Inspiration.
Moderne Dichtung im Spiegel ihrer Theorien.
Moderation: Frieder von Ammon

Bericht Daniella Jancsó

Andrea Heuser &
Hendrik Jackson


am 20. September 2014, um 20 Uhr, im Einstein Kultur

Andrea Heuser liest Gedichte und als Preview aus ihrem Roman "Augustas Garten",
Hendrik Jackson arbeitet mit Tönen und gibt Einblick in seinen neuen Gedichtband.

Flyer
Bericht Franziska Ruprecht

Kommentar Markus Hallinger

Nachsommer der Dichter
ein internationales Lyrikpodium

am 17. September 2014, um 19 Uhr, im Schweizer Haus, Leopoldstr. 33

mit Franz Dodel, Vivian Lamarque und
Albert Ostermaier
Moderation: Antonio Pellegrino
Bericht Kristian Kühn

Für die Ungefallenen

am  7. Juli 2014, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett

Gedichte von Geoffrey Hill (englisch / deutsch)

Präsentiert von seinem Übersetzer
Werner von Koppenfels, im Gespräch
mit Ralph Pordzik

Bericht Katharina Kohm

Lyrikmarkt
im poesiefestival berlin

am 13. Juni 2014, um 14 Uhr, in der
Akademie der Künste

Schmökern, Stöbern, Zuhören und Tanzen

Impressionen von Armin Steigenberger

meine drei lyrischen ichs

am 3. Juni 2014, um 20 Uhr, im Einstein Kultur, Halle 4

mit Wolfgang Berends (München),
Simone Lappert (Basel), Rick Reuther (Wien)
und der Kunst von Philipp Gufler.

Bericht Armin Steigenberger

Hölderlin in Bordeaux

am 30. Mai 2014, um 19:30 Uhr, im
Münchner Literaturbüro, Milchstr. 4.

Zum 50jährigen Jubiläum der Städtefreundschaft
München - Bordeaux berichtet der Lyriker Tobias Roth von seiner deutsch-französischen Lesung im Goethe-Institut Bordeaux
und trägt eigene Gedichte vor, Hilda Ebert zitiert Hölderlin, Kristian Kühn beleuchtet Hölderlins Fußmarsch von Nürtingen nach Bordeaux.


Bericht
Katharina Kohm

Aus einem See von Strophen

am 22. Mai 2014, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett:

Les Murray liest aus seiner neuen Auswahl
von 100 Gedichten. (Englisch).
Moderation und Übersetzungen: Margitt Lehbert.

Bericht Katharina Kohm

Lyrik im Caveau
Gastgeber: Bulla & De Blank

am 16. Mai 2014, um 20 Uhr, in der Tengstr. 25

Armin Steigenberger stellt seinen Gedichtband
"die fortsetzung des glücks mit anderen mitteln" vor.

Bericht Wolfgang Berends

Es ist spät auf Erden

am 14. Mai 2014, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett:

Der Dichter Gunnar Ekelöf, Archipoet der Moderne

Lesung und Gespräch mit Nico Bleutge, Norbert Lange und Michael Braun

Bericht Kristian Kühn

Juninovember

am 7. Mai 2014, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett:

Ein Abend für Sarah Kirsch,
mit Moritz Kirsch und Verena Nolte.
Grußwort: Thomas Rathnow (DVA).

Bericht Katharina Kohm

Bastard Echo

am 17.04.2014, um 20 Uhr, im Final Destination Frankfurt.

Martin Piekar liest aus seinem Debutband.

Bericht Katharina Kohm

meine drei lyrischen ichs

am 17. April 2014, um 20 Uhr, im Einstein Kultur

mit den Lyrikerinnen Verena Fiebiger, Birgit Kreipe, Charlotte Warsen
und der Kunst von
Johannes Tassilo Walter.

Bericht Wolfgang Berends

schönst himmelstreich, allseits uns leuchtaugen, gläsern. buchoffen

Franz Josef Czernin stellt im Lyrik Kabinett
am 9. April 2014 um 20 Uhr seinen neuen
Gedichtband vor.
Einführung und Moderation: Thomas Poiss.

Bericht Kristian Kühn

3. Münchner Poesie=Marathon

am 21. März, um 19:00 Uhr, im Einstein Kultur
Martina Hefter & Jan Kuhlbrodt - Performance mit Tanz-/Bewegungs- und Sprechsequenzen
sowie Mondnacht - Günter Plessow & Hilda Ebert lesen aus Werken der englischen Romantiker Byron, Shelley, Coleridge, Keats & Blake.


Flyer
Bericht Kristian Kühn

Konzentrische Kreise

am 3. Februar 2014, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett:

Yang Lian, Berlin, stellt seine Gedichte vor.
Übersetzungen und Moderation: Wolfgang Kubin.

Bericht Kristian Kühn

Leipziger Buchmesse 2014

13. - 16. März
Lesefest / Leipzig liest
Nachbetrachtungen Armin Steigenberger

Poesie-Matinee

am 23. Februar 2014, um 11:00 Uhr, in der
Bibliothek des Literaturhauses München

lesen die Lyriker-Juroren des Finales zum
Lyrikpreis München 2013:

Carl-Christian Elze,  Wolfram Malte Fues,
Àxel Sanjosé, Florian Voß und als Überraschungsgast
die Siegerin des Lyrikpreises: Birgit Kreipe.

Flyer
Bericht Kristian Kühn

The schönste Architektier of Lengevitch
(Der doppelte Horizont IV)

am 23. Januar 2014, um 20:00 Uhr, im Lyrik Kabinett:

Sabine Scho und Uljana Wolf stellen ihre neuen Gedichtbände vor.

Moderation: Karin Fellner

Bericht Kristian Kühn


2013

5 x Poesie

am Sonntag, 15. Dezember 2013, 20:00 Uhr
im Lesecafé im Kunst- und Textwerk, Ligsalzstr. 13, 80339 München.

Präsentiert von der Literaturzeitschrift außer.dem, lesen
Dominik Dombrowski, Karin Fellner, Gerald Fiebig, Andrea Heuser
und Jan Kuhlbrodt.
Moderation: Christel Steigenberger.

Bericht Kristian Kühn

Haidhauser Büchertag 2013

am 14. Dezember 2013 im Münchner Literaturbüro,
Milchstraße 4, um 19:30 Uhr, Lesung mit

Jan Kuhlbrodt, Leipzig
Tom Schulz, Berlin
Armin Steigenberger, München

Flyer
Bericht Kristian Kühn

meine drei lyrischen ichs

am 12. Dezember 2013 im Einstein Kultur, Halle 4, um 20:00 Uhr

mit Niklas Lem Niskate, Jan Skudlarek und
Armin Steigenberger
sowie der Künstlerin Olga Wiedenhöft.

Bericht Kristian Kühn

Europäische Begegnungen II


am 4. Dezember 2013, um 20:00 Uhr, im Lyrik Kabinett

mit Katarina Frostenson und Durs Grünbein

Moderation: Michael Krüger

Bericht Kristian Kühn

Der Piepmatz hier in meinem Köpfchen sei gebenedeit!

25. November 2013 um 20:00 Uhr im Lyrik Kabinett:

Das Werk von Jesse Thoor,
vorgestellt von Peter Hamm und Michael Lentz.

Bericht Kristian Kühn

"Flüstergalerie" - Buchpräsentation


am 20. November 2013, um 19:00 Uhr.

Ludwig Steinherr liest aus seinem neuen Gedichtband
in der Juristischen Bibliothek, Rathaus München, Marienplatz 8.

Bericht Armin Steigenberger / Kristian Kühn

2. Münchner Poesie=Marathon


am 15. November 2013 um 19:00 Uhr
im EinsteinKultur, Einsteinstraße 42,
mit Ann Cotten und Elke Erb

Flyer
Bericht Kristian Kühn

Am Robbencap

14. November 2013 um 20:30 Uhr im Lyrik Kabinett

im Rahmen des Literaturfestes München 2013
ein Abend mit den Lyrikern Robin Robertson und
Jan Wagner.

Musikalische Untermalung: Josef Brustmann.

Bericht Kristian Kühn

Poetisches Wasserwerk


10. November 2013 um 19:00 Uhr in der Muffathalle:

"Nasse Poesie" mit Nico Bleutge, Anja Utler,
Jeffrey Yang und dem Gesangsduo marmar cuisine

Bericht Kristian Kühn

Schluckschutzhusten


um 19:30 Uhr am 18.Oktober 2013 im Münchner Literaturbüro, Milchstr. 4.

Spoken Word Show des Wiener Koartikulationskollektivs onophon

Als wären es Prosodien von Ursprache, "rockten"
Rainer Deutner und Werner Nowacek aus Wien
das Münchner Literaturbüro mit Gefühlslauten, Silben,
Vokal- und Konsonantenverschiebungen, mal als Duett,
mal im Wechselgesang.

Zeppelin poético

Am 15. Oktober, um 20 Uhr,  im Lyrik Kabinett

junge brasilianische Lyrik mit Ricardo Domeneck,
Érica Zingano und Odile Kennel


Moderation: Luisa Costa Hölzl.

Bericht Kristian Kühn

das war absicht


im Lyrik Kabinett am 2. Oktober um 20 Uhr.

Das Lyrikkollektiv G13 auf Tour
mit Max Czollek, Tristan Marquardt u.v.m.

Bericht Kristian Kühn

In die Mitternacht gefaltet

Am 23.09.2013, um 20 Uhr, im Lyrik Kabinett
stellen Àxel Sanjosé und Ron Winkler ihre neuen Gedichtbände (Anaptyxis / Prachtvolle Mitternacht) vor.
Diesen 4. "doppelten Horizont" moderiert Karin Fellner.

Bericht Kristian Kühn, Armin Steigenberger

Nachsommer der Dichter

zum vierten Mal am 11. 09. 2013, um 19 Uhr,
im Lyrik Kabinett


mit Kurt Aebli, Antonella Anedda und Odile Kennel. Moderation: Antonio Pellegrino.
Bericht Kristian Kühn

meine drei lyrischen ichs

am 18.07.2013 mit Tobias Roth, Mathias Traxler,
Linus Westheuser und dem Kunstabsolventen
Andreas Peiffer („Farbe ist Ballast“).


Bericht Armin Steigenberger, Kristian Kühn

Old Glory

Am 15. Juli 2013 las Heinrich Detering
im Münchner Lyrik Kabinett aus seinem neuen
Gedichtband "Old Glory" und führte dazu ein Gespräch
mit Hans Magnus Enzensberger.

Bericht Kristian Kühn

verdecktes gelände

Nico Bleutge stellte am 11. Juli im Lyrik Kabinett
seinen neuen Gedichtband vor, unterstützt durch Einführung und Moderation des Literaturkritikers
Michael Braun.

Bericht Martina Kerl

Liebe und Exil

Gerade hatte der in Teheran geborene deutsch-iranische Schriftsteller SAID am 25.06. im Literaturhaus München seine im Steidl-Verlag erschienene Novelle "parlando mit le phung" vorgestellt, da lud ihn am 06.07. das Münchner Literaturbüro zu einer Sonderveranstaltung ein, weil es der Wunsch des Dichters ist, nicht nur seine Gedichte vorzutragen, sondern sich über diese mit dem Publikum zu unterhalten - was anfangs eher schleppend, dann auch intensiv und harmonisch geschah.

SAID las aus seinen 2010 edierten Gedichtbänden "Ruf zurück die Vögel" und "Psalmen" sowie Unveröffentlichtes, wobei man durchaus Wikipedia zustimmen kann, wenn es als Grundthemen des Dichters Liebe und Exil nennt, vorausgesetzt man versteht dieses "Exil" nicht nur geographisch sondern auch spirituell: im Sinne des Leids beim Getrenntwerden des lyrischen Ichs von der inneren Quelle, ein nicht nur
für die persische Poesie berühmter Topos.

Foto: Martina Kerl

1. Münchner Poesie=Marathon

am 29. Juni 2013, um 19 Uhr, im Einstein Kultur, Einsteinstr. 42,

mit Dominik Dombrowski und Bertram Reinecke

Bericht Kristian Kühn

Zurück zum Seiteninhalt