Direkt zum Seiteninhalt

Auf dem Kopf durch die Nacht - 7 Gedichte von Adalber Salas Hernández

Werkstatt / Reihen
Credit Fotos v.l.n.r.
Selfie,  Paule Anne,
Michael Wienken

Auf dem Kopf durch die Nacht.
7 Gedichte von Adalber Salas Hernández.

Spanisch / Deutsch
 
Aus dem venezolanischen Spanisch von Geraldine Gutiérrez und Marcus Roloff


1. September 2018
Vorwort: In der Hölle der Wörter.
„Freies Geleit“ von  Adalber Salas Hernández »
2. September 2018
I (Caracas, los que van a morir no te saludan.) - (Caracas, die Sterbenden grüßen      dich nicht.) »
3. September 2018
IV   (Mire, la verdad es) - (Sieh mal, die Wahrheit ist) »
4. September 2018
VI (Mientras escribo el poema) - (Beim Schreiben dieses Gedichts ...) »
5. September 2018
VIII (Sin mucho drama) - (Ohne viel Drama ...) »
6. September 2018
IX (don Luis de Góngora y Argote en los infiernos) - (Herr Luis de Góngora y          Argote in der Unterwelt) »
1. September 2018
X (Sonatesco y ripioso) - (Sonettesk und redundant) »
7. September 2018
XI (Mamá, nunca) - (Mutter nie) »
Zurück zum Seiteninhalt