Direkt zum Seiteninhalt


18. - 25. Juli 2019

2 Gedichte der Woche

Juli 2019
Zeitschrift des Monats
Joe Wenderoth, übersetzt von Ann Cotten:
Eigentlich alles, was passiert »  /  Schreibendre »

STRECKENLÆUFER, No. 34
Das Verschwinden des E
 
Kolumne von Michael Braun »      
Jahresübersicht »
Montags=Text
Zeitzünder Politik & Poesie

(22. Juli 2019)
Håkan Sandell
Zwei Gedichte
übersetzt von
Klaus Anders »

 Neu im Juli

 Neu im Juni

DISKURS
Zur Kritik »
Beiträge



von Klaus Anders, Timo Brandt,
Amadé Esperer, Stefan Hölscher,
Jan Kuhlbrodt, Slata Roschal,
Horst Samson, Klaus F. Schneider

Übersicht »
THEMA
Klaus F. Schneider

# »
Lieber Leser (m / w)

REIHEN
KIOSK
Berichte & Veranstaltungen »


Monika Rinck über Fernando Pessoa »
NEU   Frankfurter Positionen zur Lage & Zukunft der Lyrik »

Robert Duncan

Es ist Magie.

Spontane Passagen






Übersicht »

Michael Heller

Beckmann-Variationen






übersetzt von
Joachim Frank
Übersicht »
Notre Dame

Frank Norten: Notre Dame »
Markus Hallinger: Notre Dame »
Amadé Esperer: Notre Dame Ex »
Armin Steigenberger: über den theseus-
schiffigen tempel der (un)vernunft »

ESSAY
Norbert Lange

Jerome Rothenberg
in Berlin »
Kristian Kühn

Ein Gedicht, aus Gedichten gemacht
Zur Poetik des Spirituellen bei
Robert Duncan »
Stefan Hölscher

Queere Lyrik - wen juckts?  »


TEXTE
William Blake

To Nobodaddy
übersetzt von Günter Plessow »
Franz Blei

Das große Bestiarium
der modernen Literatur, Teil 1 »,
Teil 2 », Teil 3 », Teil 4
Bülent Kacan

Träumendes Mädchen »

MÜNCHNER ANTHOLOGIE
Die Münchner Anthologie stellt lyrische Texte vor, die in der Zeit nach der Anti-Lyrik-Revolte der 60er Jahre entstanden sind, und versucht, das latente Bedürfnis nach Orientierung zu realisieren, ohne finale Antworten zu geben. Beiträge »
Neu: 2. Juni: Alexandru Bulucz zu Jayne-Ann Igel: Gegenstände »

Alexandru Bulucz

über Jayne-Ann Igels Gedicht: Gegenstände »

REZENSION

Sandra Gugić:
protokolle der gegenwart

Rezensent:»
Jan Kuhlbrodt

Ocean Vuong:
Auf Erden sind wir kurz grandios

Rezensent: »
Stefan Hölscher

Slata Roschal:
Wir verzichten auf das gelobte Land

Rezensent:»
Jan Kuhlbrodt

Rudolf Bussmann:
Ungerufen

Rezensent: »
Stefan Hölscher

Lawrence Ferlinghetti:
Little Boy

Rezensent:»
Jan Kuhlbrodt

István Kemény:
Ich übergebe das Zeitalter

Rezensent:»
Jan Kuhlbrodt

Alexander Trocchi:
Freizeit

Rezensent:»
Vincent Sauer

Monika Rinck:
Champagner für die Pferde

Rezensent: »
Stefan Hölscher

(Michael Braun, Hans Thill:)
Aus Mangel an Beweisen. Deutsche Lyrik 2008-2018

Rezensent: »
Meinolf Reul

Alexander Graeff:
Die Reduktion der Pfirsichsaucen im köstlichen Ereignishorizont

Rezensent: »
Stefan Hölscher

Jacques Derrida:
Was tun - mit der Frage "Was tun"?

Rezensent:»
Vincent Sauer

(Heidede Becker:) Aubergine mit Scheibenwischer – die Zeichnungen von Oskar Pastior

Rezensent:»
Michael Braun

Georg Leß:
die Hohlhandmusikalität

Rezensent:»
Armin Steigenberger

Thilo Krause:
Was wir reden, wenn es gewittert

Rezensent:»
Amadé Esperer

Ali Alkhalaf: Tagebücher eines Krieges – Syrien, allen bekannt

Rezensent:»
Timo Brandt

(Ralf Thenior:) Die elektrischen Glühbirnen. Lyrik aus Georgien

Rezensent:»
Timo Brandt
Zurück zum Seiteninhalt