Direkt zum Seiteninhalt

Die ausgezeichneten Texte

KIOSK/antimon/LPM > Lyrikpreis München 2021
selfie am 8. Dezember 2021
Die ausgezeichneten Texte

Angesichts der aktuellen pandemischen Lage mussten wir die für den 8. Dezember 2021 geplante Verleihung der Lyrikpreise München 2021 als Präsenzveranstaltung absagen. Wir bedauern diesen Schritt sehr und wünschen uns und allen Beteiligten Zuversicht und eine friedliche Adventszeit.

Die Präsentation der Buchveröffentlichung zum Lyrikpreis München 2021 wurde damit zugleich auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Als Zeichen der Preisverleihung werden nun die beiden ausgezeichneten Texte, der von Ruth Johanna Benrath und der von Yevgeniy Breyger, auf der Webseite lyrikpreis-muenchen.com und hier bei den Signaturen veröffentlicht.


8. Dezember 2021

8. Dezember 2021   
Ruth Johanna Benrath: PSALM/aus der tieffen »

Yevgeniy Breyger: Was lernt man ohne Absicht zu verzeihen? –
7 Prozessionen  »


Zurück zum Seiteninhalt