Direkt zum Seiteninhalt

Tibor Schneider: perplexagon

Gedichte der Woche
Tibor Schneider

perplexagon


die höhe des tisches schmeckte nach grün.
der chinesische krokodiltrick war gehtso-gehtso.
du hast eine kuhle aluminiumcourage.
damit es kunst gibt.
schlafe jz den wasserturm ein.
die brezeln in meinem kopf.
bilden kinematische waldgepinke.
tanzen die letzte geschwindigkeit.
mit meinem mahnenden feuerbuckel.
passe ich da gar nicht hin.

die staubmaske blendet das alter.
rapide & immer montags.
esse ich nass.
außer es ist trocken.
& perplexagon ums eck.
& abgebissen.
wie das museum in dir.

der elefant passt nicht mehr aufs sofa.
deshalbe verkaufe ich beide.


Zurück zum Seiteninhalt