Direkt zum Seiteninhalt

Stefan Schmitzer: Aus "klaustro hausen, moritat mit einer heimat und einem herrn soros"

Gedichte der Woche
Stefan Schmitzer

aus "zweitausend achtzehn. vier moritaten"
II - "klaustro hausen. moritat mit einer heimat
und einem herrn soros"


(…)

zweite strophe

wär ich ein einfamilienhaus-insasse
ich hätte angst so nichts wie angst so angst wie wie wie nichts wie angst auf meiner haut in meinen fingernnägeln wüchse sie sie stakte zwischen mir und dem gewebe meiner kleidung
(sie stünke alles was ich dünke voll)

denn es wäre das haus wär neben den anderen häusern die über die wiesen sich frässessässen und zwischn haus und haus wär wand und wand
wär vor um garten sonnenlicht und lieber guter pollen blüten wind wär frrruchtbarlich zwischen den wänden
wäre das haus neben dan anderen häusern wie diese umgeben von

wändenen vieren
maueren vieren
steinenen vielelen

an vieren seiten steinenen und dach darüb und kellerler
die welten in den häusern sind aus wänden 'macht
sind lochloch

zieht übern lieben rasen duch den sanften geilen blüten pollen
wind und frisst sich
haus um haus steinstein

luft im haus da wär ich luft
zu atmenen
die luft käm rein bei fensternen und ritzen

die luft käm rein
und brächt geil blütnstoffsauer
von raum zu raum so hinge im ruch mir der körper

aaaahhhhh von irgendwo käme was
und wer hat die tür aufgemacht
wer würde die tür aufgemacht haben

es wäre mir unwirklich die möglichkeit auszufüllen
quatsch
es wär mir unmöglich die wirklichkeit auszufüllen

zwische den mauern
wär immer dann noch zu viel zu zu platz zu viel
und wär draußen zu wenig

wer hat die tür aufgemacht
war das ich
wer lässt das alles rein

stell dir vor wie verwundbar
oi der verbreitete raum bumst die häuser
wie heißt es auf pornhub so schön

"fucks them in all holes"
der verbreitete raum und die lüfte
und jeder beliebige passant nichtwahr


dritte strophe

klartext jetz:
wenn du in 1 appartementkomlenx lenbst oder in ein mehrparteinhauns
dann is die gefühligkeint niedring
dass grade dein türl dein fenster deine wohnmusch deinein uterus-away-from-se-uterus
wird penetriert ja gebumst wird werden wird
von demem fremdn manne der kommt um die welt auszuräumenen
weil gibtes dortlich bewachung bebebenachbarung
dorten siehst du die anderen türen und mauern
und dorten riechst du die anderen leute nichtwahr
und bist du mitit deinem zeug bist mitsamt den sachen die dir die tentakel des deinen daseins sein
bist nach der nackten geilen blütenwindwelt
abgehärtet gränzt bekrenzlt nichtwahr
in se appartmentkomplenx in se mehrparteinhauns
denn es ginbt binnenwände nachbarn rufweiten
und ginbt es insbesonders straßen
die dir die die die eine und die nur die eine oder zwei und nur zwei richtigungen vorgebeben fluchtwege vorgebeben

wenn ein vorbeben stattfindet
wenn deine wohnmusch dein uterus-away-from-se-uterus from-dem-du-träumäumst wenn du träumst du wärst ein kindeleinklein
wenn also deine wohnung oder dein appartmentkompelex deine altbau-wg dein vonmiraus mehrparteien-iglu:

wenn das bedroht wird und belagert und von jener bösen draußenwelt gebumst
dann gibt es eine richtung.

gibt es den weg hinein: hier:
und gibt den weg hinaus: da:
und gibt keine anderen.

das heißt du kannst schon auch dich fürchten dass der fremde böse mann kommt und dir deine sachen wegnimmt und dir deinen mauernmutternleibleib penetriert
aber nicht die ganze zeit und nicht von jeder richtung nicht von wie sagt schon pornhub allen löchern


vierte strophe

dagegen wenn du bewohnst ein einfamilienhaus
umschlossen fest von luft und erdenreich in allen sechsen richtigungen
vurn hintn linksn rechts ob untnana
dann kann der böse fremde mann kommt auch aus allen richtigungen
und fürchtest du in alle richtgigungen
gehst auf und abb als wie in einer kuh das zeug im zweiten magen auf und abb geht
gehst aus und ein als wie von einer kuh das zeug vom wiederkäuermagen ein und aus geht
und droht dich (drinn wir draussn) himmel zu bestürzn
und es droht dir der fremde böse mann aus dem aufgang
und es droht dir der fremde böse mann aus dem süden
und es droht dir der untergang mit bösen fremden mannenen
und es droht dir der norden mit denen bövösen frrrvmdnn mannenen
und es droht dich dir (drinn wie draussn) erde mit eröffnungen

(…)
In Stefan Schmitzer: zweitausend achtzehn. vier moritaten. Wien (fabrik.transit) 2019. 66 Seiten. 11,00 Euro.
Zurück zum Seiteninhalt