Direkt zum Seiteninhalt

Shortlist 1. August 2021

KIOSK/antimon/LPM > Lyrikpreis München 2021
Shortlist

Lyrikpreis München 2021


Ruth Johanna Benrath   (PSALM/aus der tieffen)

Yevgeniy Breyger   (Was lernt man ohne Absicht zu verzeihen? – 7 Prozessionen)

Jürgen Brôcan   (Atemfrequenzen)

Katia Sophia Ditzler   (Offenbarung)

Miriam Veronika Fest   (Luther 2.0: Nachklapp einer Lichtgestalt)

Norman Franke   (Versuch über Martin Luther und die Mündigkeit)

Agnes Gerstenberg   (Geschlossen: (k)eine Gesellschaft)

Mayjia Eisvogel Gille   (Psalm)

Marius Hulpe   (Von der Vorentscheidung. Lutherspitze.)

Martina Kieninger   (Lutherdeutsch)

Jan Kuhlbrodt   (und kann nicht anders. Oder: Die Rückkehr des politischen Liedes)

Norbert Lange   (Orangen [Auszüge])

Martin Piekar   (wir müssen überwunden werden)

Lars Reyer   (Ich sitze im Erbsenfeld mit dem Teufel und singe Shantys)

Lena Riemer   (95 Thesen und doch eine zu wenig)

Rike Scheffler   (bergen)

Gundula Schiffer   (Wahrer als seine ganze unverstandene Welt)

Daniela Seel    (Nach Eden)

Elvira Steppacher   (Sendschreibers Erbe)

Miriam Tag   (Disputatio de homine)

Hans Thill   (Weckherlin Karaoke)

Nikolai Vogel   (Ausgang)


Zurück zum Seiteninhalt