Direkt zum Seiteninhalt

Lütfiye Güzel: Acht Gedanken

Gedichte der Woche
Lütfiye Güzel

Acht Gedanken


das ist politisch

einsamkeit
die langweilt



suppenlöffel mit schädelanalyse

eines der
faszinierendsten kapitel
die leute
einzelstücke
aus zweiter hand



ohne schwarzweißaufnahmen

von attacken
& dingen
kein geld
bett
& straßenbau



erster teil
vor leeren rängen
kollidiert



erst mal weinen

& dazwischen nichts



dicke weltordnung?

wasserwerfer & dreisatz
die zerschlagung der
einordnungen
landet auf dem dach



mit krach eingerichtet

ersatzdroge
des denkers:
ein kritischer rückblick



unter dauerverdacht
gelacht


Zurück zum Seiteninhalt