Direkt zum Seiteninhalt

Konstantin Ames: Neues vom Knie XXV - XXVIII

Neues vom Knie
Knallerbsenstrauch
Konstantin Ames

Neues vom Knie XXV - XXVIII


Rerik und Glaubwürdigkeit! Wie unökonomisch, einen Priester umkommen zu lassen, ein Lyriker hätte es allemal auch getan …

Dümmer als „Kinder reicher Leute“ (Kaléko) sind nur die Bürgerkinddichter, Lyriker (innen), die glauben, sie könnten sich ihre Ignoranz leisten; und schieres Glück sei verdienter Erfolg …

Böses Nachnüchtern. Gott ist nur im Anhaltinischen wirklich tot; überall, wo er sonst auftaucht, tut er das allerdingsbums als Alzheimerpatient.

In „Poetikvorlesung“ musst du nur das Wort „Müllabfuhr“ durch „Flaschensammler“ ersetzen; und natürlich „Poetikvorlesung“ durch „Die Scheiße“ … probier mal …


Zurück zum Seiteninhalt