Direkt zum Seiteninhalt

Karen Schröder: Nebra

Lyrik heute
Karen Schröder

Nebra


Schattenbilder
über der Himmelsbarke
Sterne lassen nur
ahnen die Welt ist
wieder eine Scheibe


Zurück zum Seiteninhalt