Direkt zum Seiteninhalt

John Keats: Bright Star

Werkstatt/Reihen

BRIGHT STAR, would I were steadfast as thou art—
Not in lone splendour hung aloft the night,
And watching, with eternal lids apart,
Like nature’s patient sleepless Eremite
The moving waters at their priestlike task
Of pure ablution round earth’s human shores,
Or gazing on the new soft-fallen mask
Of snow upon the mountains and the moors—
No—yet still steadfast, still unchangeable,
Pillow’d upon my fair love’s ripening breast,
To feel for ever its soft fall and swell,
Awake for ever in a sweet unrest;
Still, still to hear her tender-taken breath,
And so live ever,—or else swoon to death.


1819

STERN, wäre ich so standfest doch wie du—
nicht einsam strahlend hochgehängt in Nacht:
die Lider offen, siehst du ewig zu,
geduldig, schlaflos ziehst du in Betracht,
wie priesterlich die Wasser sich bewegen
und waschen unsrer Erde Küsten rein;
wie über Berg und Moor sich Masken legen
von Schnee, bestaunst du, aber stehst allein—
nein—sondern fest und unabänderlich
der Schönen an die junge Brust geschmiegt,
ihr sanftes Schwellen fühlend—wünschte ich,
in ewig süßer Unrast wach gewiegt,
nur ihrem leisen Atemhauch zu lauschen
auf immer—oder mit dem Tod zu tauschen.


Günter Plessow 2002


Zurück zum Seiteninhalt