Direkt zum Seiteninhalt

Joachim Uhlmann: Schwalben

Gedichte der Woche
Joachim Uhlmann

Schwalben


Loslassen
diese Frühgelösten
deren Haus flüssig ist
zwischen Schiefer umd Licht.

Uns drückt unser Menschendach.
Darunter wohnen sie
vorwandig
fern allem Warten.

Wenn sie kommen
flüchtige Laute
den Zufall teilen können
im Flug.


für A.K.


in Joachim Uhlmann: Aufschlüsse. Gedichte und Linolschnitte. Warmbronn (Verlag Ulrich Keicher) 1995. 36 Seiten.


Zurück zum Seiteninhalt