Direkt zum Seiteninhalt

Jan Kuhlbrodt: Die Wahrscheinlichkeit Venedigs

Gedichte der Woche
Jan Kuhlbrodt

Die Wahrscheinlichkeit Venedigs


Ich war lange nicht in Venedig,
eigentlich war ich noch nie dort.
Man muss sich überlegen, ob Venedig nicht
vielleicht eine Erfindung Marco Polos ist

oder Luigi Nonos ist, oder am Ende
Massimo Cacciaris, weil er dort einmal
Bürgermeister werden wollte und
der Legende nach auch war.

Ich denke, die Wahrscheinlichkeit Venedigs
geht gegen Null, was einen Rest Wahrscheinlichkeit
beinhaltet. Wenn also die Wahrscheinlichkeit
Venedigs gegen Null geht, ist sie immer noch größer
als die Unwahrscheinlichkeit Venedigs.

Vielleicht sollte ich einfach jemanden losschicken, um nachzuschauen,
aber wem kann man, was Venedig betrifft, überhaupt trauen?

PS:
Wenn es Peking geben sollte, ist es viel größer als Venedig,
wenn es auch Venedig geben sollte.
Amerika aber ist das Venedig des kleinen Mannes.


Jan Kuhlbodt - aus neuen Arbeiten


Zurück zum Seiteninhalt