Direkt zum Seiteninhalt

Jan Kuhlbrodt: Brahes Kompromiss

Gedichte der Woche
System nach Tycho Brahe:
Im Zentrum der Welt steht die Erde, doch bewegen sich die anderen Planeten um die Sonne, die um die Erde kreist.
Jan Kuhlbrodt


Brahes Kompromiss


1

Tycho Brahe in Prag
und Kepler selbst der dessen Nachlass ordnet

Stoffe, Stoffe Stoffe,
aber nur ein Leben

ich verstehe mein Leben kaum,
wie sollte ich Keplers leben verstehen.

aber ich hatte mal ein Sternenfernrohr. alles Irdische
stand auf dem Kopf

Brahe hatte wohl keines
Es kam ihm auf genaue Beobachtung an.


2

Brahes Modell

Tycho Brahe stritt sich mit seinem Cousin
um eine mathematische Formel

sie wollten den streit im Duell lösen
Brahe verlor dabei seine Nase

Und Brahe zog von Kopenhagen nach Prag.


3

als man 1901 Brahes Skelett exhumierte
fand man an Stelle der Nase Reste

einer Art Folie aus Kupfer
die ihm wohl lange Zeit die Nase ersetzt hatte

das Modell einer Nase als Nase
das Modell einer Welt als Prothese


4

die Sonne der Mond um die Erde
die anderen Bahnen aber um die Sonne

das war Brahes Kompromissvorschlag
um die Kirchenvertreter zu beruhigen

Protestanten und Katholiken
waren sich in diesem Punkt einig

dass die Erde nämlich das Zentrum sein musste
und draußen tobte der Dreißgjährige Krieg


5

und Kepler beschreibt indem er Brahes Berechnungen nutzt
die Planetenbahnen.

Derweil wird seine Mutter angeklagt als Hexe
Kepler eilt ihr zu Hilfe und sie wird gerettet.


Zurück zum Seiteninhalt