Direkt zum Seiteninhalt

William Blake: Ein denkwürdiger Einfall

Zeitzünder


William Blake

Ein denkwürdiger Einfall

(Prosagedicht aus
"Die Hochzeit von Himmel und Hölle")


übersetzt von Joachim Uhlmann


Ich war in einer Druckerei in der Hölle & sah die Methode, mit der Wissen von Generation zu Generation übermittelt wird.
In der ersten Kammer war ein Drachenmensch, der den Abfall vom Höhleneingang wegräumte; drinnen eine Anzahl von Drachen, die die Höhle vertieften.
In  der zweiten Kammer war eine Viper, die sich um den Felsen & in der Höhle wand, und andere, die sie mit Gold, Silber und kostbaren Steinen ausschmückten.
In der dritten Kammer war ein Adler mit Schwingen und Federn aus Luft: er bewirkte, daß das Innere der Höhle unendlich wird; ringsum waren zahlreiche adlergleiche Menschen, die Paläste in die ungeheueren Klippen bauten.
In der vierten Kammer waren Löwen aus flammendem Feuer, die herumtobten & Metalle zu glühenden Flüssigkeiten schmolzen.
In der fünften Kammer waren Namenlose Wesen, die die Metalle ins Weite gossen.
Dort wurden sie von Menschen empfangen, die die sechste Kammer innehatten, und nahmen die Gestalt von Büchern an & wurden in Bibliotheken aufgestellt.


Zeitzünder-Archiv »

Zurück zum Seiteninhalt