Direkt zum Seiteninhalt

Timo Brandt: Keine Ort- und Zeitangaben

Gedichte

Timo Brandt


Keine Ort- und Zeitangaben

I

Regen über
in Bäumen, Straßen, meinen Haaren.
Die Nässe karamellisiert die Farben.

Einer aber wird nicht nass: der Teich.
Bereits gemacht aus dem,
was kommt.
Erstrebenswert?

Vielleicht.

II

Verstanden haben wir uns nicht,
na gut, na schlecht
geht es mir deswegen nicht.

Ich habe gedacht es wär da was
zwischen dir und mir
ist jetzt klar, dass da nie was war.

Das war eine Fata Morgana, das habe
               ich in den Sand gesetzt.

III

Etwas wirklich sehen,
sieh dich doch um,
das ist schon viel.
Zurück zum Seiteninhalt