Rita Chirian: wenn die Luft uns nicht mehr reicht - Signaturen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Rita Chirian: wenn die Luft uns nicht mehr reicht

Werkstatt / Flügeltüren
 
 
 
 
 
 


Rita Chirian
când aerul nu ne mai ajunge





wenn die Luft uns nicht mehr reicht
Übersetzt von Emilia Ajule


 

roll, roll, roll gently down the line,
blow, blow, now blow your fucking mind



o să dispari și tu pe bulevarde. o să asculți echipele modulare din minte, ochii tăi, transparenți,
vor semăna cu un dans printre mesele goale. o să îmbrățișezi un bărbat necunoscut, ca și cum
te-ai lovi de-un perete, un interval necesar abandonului. o să-ți crească terenuri virane în
mijlocul inimii. nu e nicio cale de evacuare aici, îți pregătești din timp sicriul de crep. îi pui o
elice mare și ancore, să nu uiți cum cad eroii. femeia a ajuns la perfecțiune, borcanele pregătite pentru lapte stau goale, copiii ei s-au făcut salamandre. spui, e târziu pentru noi forme de
tristețe. sub gluga de os s-a făcut liniște, un lucru de mână impecabil alcătuit. oamenii au cântat până s-au prăbușit amețiți, prea veneau de departe.

 
 
 

roll, roll, roll gently down the line
blow, blow, now blow your fucking mind


du wirst auch aus den Boulevards verschwinden. du wirst dir die geordneten Truppen in deinem Kopf anhören, deine durchsichtigen Augen werden einem Tanz zwischen den leeren Tischen ähnlich sein. du wirst einen unbekannten Mann umarmen, so als ob du gegen die Wand stoßen würdest, ein wichtiger Schritt des Aufgebens. unbebaute Gelände werden dir mitten ins Herzen wachsen. es gibt keinen Fluchtweg hier, du bereitest rechtzeitig deinen Sarg aus Krepp vor. du baust ihm einen großen Propeller und einen Anker an, damit du nicht vergisst, wie die Helden fallen. die Frau ist zur Vollkommenheit gelangt, die für Milch vorbereiteten Gläser stehen leer, ihre Kinder sind Salamander geworden. du sagst, es ist spät für uns, Gestalten der Traurigkeit. unter der Knochenkapuze ist die Ruhe eingekehrt, welch einwandfrei verrichtete Handarbeit.
die Menschen sangen, bis sie benommen abstürzten, sie kamen von zu weit her.

 

Rita Chirian, aus dem Gedichtband Casa fleacurilor (Das Haus der Lappalien), erschienen 2016 bei Casa de Editură Max Blecher. Ins Deutsche übersetzt von Emilia Ajule.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü