Direkt zum Seiteninhalt

Markus Hallinger: o.T.

Gedichte


Markus Hallinger




Zerschlissener Abhang knöcheltief regenwärts
Tage in den Bergen Tauwetter bleierne Schmelze & Scherben
auf der Spur des Traktors im Wald.
                   Im Schlepptau übers Gelände
mit Acker & Winde, den Wolken her, den Wipfeln feig,
aus der Bewegung heraus bergen
bloße Hände, den Anker, das Seil; dingfeste geraten.

Windrisse bretterverschalt, rotläufig
der Käfer im Wald
                                 Larven & Engerlinge unter der Erde
mit harter Schale beschildet.


(Aus dem Projekt Markus Hallinger: Die Schlagseite der Bäume, 2017).

Zurück zum Seiteninhalt