Direkt zum Seiteninhalt

Markus Hallinger: Ausgesetzt Sichaussetzen

Zeitzünder
Markus Hallinger

Ausgesetzt Sichaussetzen ...

Die Sprache, die sich spricht, vor dem Verstummen,
behandelt die Umstände. Sie gibt an, was zu tun bleibt,
und wo deine sieben Sachen (es sind nicht mehr viele)
hinkommen und worauf dabei zu achten ist. Eine
endlose Geschichte, als würdest du auf Reisen gehen
und auswählen und ordnen müssen, und dabei zu
keinem Ende kommen, weil dir dieses und jenes noch
einfällt, was eine Rolle spielen könnte; Wer weiß denn
schon, wo es hingehen wird, welche Gegenden auf dem
Plan stehen, und ob dann nicht Worte wie Drift oder
Transit, die einzigen sind, die zu gebrauchen sind.  - Kein
anderes spricht davon, was dir wiederfährt, wie du
hörst und siehst, und dich in Bewegung setzt. Dabei
geht es womöglich mit einer Eisenbahn oder mit einem
Kahn über diese Wegstrecken weg.  –  Mit der
Eisenbahn über das Land, und, wenn es über den Fluss
gehen sollte, mit dem Kahn. Ganz so wie es sich hier
mäandernd spricht, und kreist mit dem Konjunktiv,
Raum schaffen will für Eisenbahn, Kahn, Transit, Drift,
für den Gedanken, der sich sprechen möchte. Nicht
zähmen will ich, zäumen meine Gestimmtheit.

Zurück zum Seiteninhalt