Lutz Steinbrück: Drei Gedichte - Signaturen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Lutz Steinbrück: Drei Gedichte

Montags=Text
 
 
 
 
 
 
 


Lutz Steinbrück

3 Gedichte


Planet Zweikampf



Zum DDR-Tennis getroffen
fernab der Sonnenallee
wo freigemauert der Mann im Halbmond wohnt

im Fokus umsichtiger Häuserblocks
darin: mein Blockwart noch immer
inhaliert er jede Form von Kübel und Gesicht

auswendig habe ich ihn gelernt
diesen Aufschlag mit dem ich dich zwinge
in den Tie-Break im dritten von drei Sätzen

der Kalte Krieg ist aus dem Urlaub zurück  
wir haben uns vergeblich verliebt
ins alte Feindbild aus dem Off

eine Attacke gegen die eigene Fremde
kein mögliches Unentschieden
das Spiel ist aus bis zum Traumfinale  
bin ich lange ausgeschieden

(---)


Könnte London


Bewispert von Quartalszungen himmlischer Versprechen
darauf oder darauf einen Heuschreckenfonds aus den Mündern
eingefallener Berater tropfen die Splitter einer Werkbank
in diesem Bild wächst das Feld von oben nach unten

halten die Entscheider ihre Aussichten aus dem Fenster  
unterhalb eines utopischen City-Panoramas tippen
metrosexuelle Bauarbeiter in erlaubten Abständen
Smartphone-Codes in die Tiefe des Raumes missachten

höhere Lagen an Horizontenden geöffnet die Blickabwehr
steht auf intimen Maps zeigen sich in Reihe geschaltet
Sekretärinnenalleen

heißen Sie mit uns polierte Überangst willkommen
gemeinsam erledigen wir die Gefahr von Viren
beim Nichtöffnen minimieren den Risikorun  
ziehen vorauseilende Gehorsamsschilder

aus unsichtbaren Wolkenkoffern installierte
Resonanzversuche
die Luft investiert in einen goldigen Käfig auf sich allein
anstoßen in exklusiver Atmosphäre verzerrte

Spiegelbilder einzusammeln in der Geschlossenen
wirklich alles lässt sich bewerten wie Tiefkühlpizza
wir erfinden jede Sekunde eine Win-Win-Win-Anlage
mit Maximal-Rendite jagen schickimicki Power-Pixel
um unseren nie zu schnellen Globus

(---)


Social Beatland (Zum Beispiel Toxteth, Liverpool)


im Vorortlabor gezüchtet
die Nachfahren der Arbeiterklasse
dritte Generation out of order
hoffnungsloses Freilicht

Museum aus Backsteinkaries ein neuer
Safaripark bitte halten Sie die Autofenster
geschlossen auch in Fütterungszeiten
gibt es hier wenig außer Ironie als Fluchtpunkt

die Zynismen zum Greifen naheliegende
schale Reste unterlaufen vom Dröhnen
der Kanalisation aus Lungenadern schwarze
Ärmel der Ziviehlisation unser aller

fußäugige Schüttelblicke auf betoniertem Beet
die Schwester dieses Gedichts hat keine Pointe
einen Pint weiter frittierte Ablage unter uns
zu Hause nur noch in Zitaten

---

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü