Direkt zum Seiteninhalt

Lütfiye Güzel: sans trophée

Rezensionen / Verlage > Kurzkritiken


Kristian Kühn

Lütfiye Güzel: sans trophée. 24 Gedichte auf einem Din-A4-Blatt. Duisburg/Berlin (go-güzel-publishing) 2019. 1 Seite. 5,00 Euro & Porto.


24 Streichhölzer

Auf Bestellung kommt ein wattierter Briefumschlag von go-güzel-publishing, darin eine 5 x 3,5 x 1,5 cm Streichholzschachtel blanko mit dem Aufkleber: lütfiye güzel: sans trophée – darin ein mehrfach zusammengefaltetes Din-A4-Blatt, einseitig quer bedruckt mit 24 kurzen Gedichten. Das klingt lakonisch und auch ernüchternd, ist es auch – im bekannt prägnanten Stile der Autorin, die ins Deutsche übersetzt eigentlich die ‚schöne Schöne‘ oder auch ‚gütige Schönheit‘ heißen würde.

Und er, der handgemachte Stil, hat auch über den Werbegag der Verpackung hinaus eine symbolische Note: 24 Gedichte wie Streichhölzer zu benutzen! An der physisch nicht vorhandenen, dafür geistigen Reibefläche anzuzünden, sollen die Gedichte Herz und Gemüt anfeuern.
    Güzel weiß, Lyrikexpertin, die sie durch viele Publikationen im Eigenverlag und durch ständige Auftritte ist, welch große Lücke zwischen Realität und Anspruch besteht. Und deshalb macht sie aus dieser Enttäuschung auch gar keinen Hehl. Denn Gedichte sollen nicht lügen wie gedruckt, das kann ausreichend genug die Rezensionskaste & die Bewusstseinsindustrie. Und es gibt auch nichts zu gewinnen, ganz „sans trophée“ – denn

„keiner bewegt sich“ (wie es gleich im Titel des ersten Kurzgedichts beginnt)

Also keine Trophäe zu erwarten, kein Siegeszeichen, auch dann nicht, wäre das Gedicht einmal in uns entbrannt. Schrift ist nun zunächst noch keine handfeste Waffe, nur ein Signum, vielleicht Menetekel, heute ohne dekorative Anordnung. Kein Aushängeschild. Eher Warnung. Verheißung. Und von ihrer Seite eben eine

„propaganda
mit schwarzen
strichen“   (viertes Gedicht, v.l.n.r.)
  
Oder im Klartext, was das innere Feuer betrifft:

„für die ewigkeit
gedacht

doch davon
erlebt man
leider nichts"
           
Zurück zum Seiteninhalt