Direkt zum Seiteninhalt

Kurt Aebli: (Daß ich einmal)

Gedichte



Daß ich einmal
das ganze Leben
im Wald gelebt haben muß,
daran erinnert im Wald mich
jeder Schritt.

Jede Berührung mit dem Boden,
der federnd leise
nachgibt,
das geringste Geräusch, das dieses dunkle
Schweigen knapp erhellt.

Das Wesen, das ich war,
scheint in die Tiefen
eines weiten Waldgebiets
in meinem Innern
sich ganz zurückgezogen zu haben.

Es zeigt sich nie mehr.

Es ist still geworden
wie eine Pflanze.


Kurt Aebli: Edition Korrespondenzen, Frühjahr 2014

Zurück zum Seiteninhalt