Direkt zum Seiteninhalt

Konstantin Ames: fraglos fragen

Gedichte
Konstantin Ames

fraglos fragen

es’t so dass Kraniche versohlen meines Blickes Arsch
es’t so dass nirgends ich kann kühlen meinen Popo
es war mir eine Ehre als großer Kühlmannbuchstab

es war warm eh ich kam/ eisch hann haldt geär kaldt
es war armes Zeug um mich noch nicht Sachsenanhalt
es’t alles nämlich in der Sachenanstalt Frau mit flow

sämtliche Landschaften lächelndem Floh so wie so Welt gefällt
die Scholle frägt nicht Frack jauchzt die Scholle oh my fracking god

in Konstantin Ames: sTiL.e(dir) Sämtliche Landschaften, Welt. Wien (© Klever Verlag) 2018. 84 S. 18,00 Euro.
Zurück zum Seiteninhalt