Jayne-Ann Igel: Fragment - Signaturen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Jayne-Ann Igel: Fragment

Gedichte
 



Fragment

wächst das rettende auch, holder, oder sind wir längst verlorene, weil wir die regeln außer
kraft gesetzt? Der zeitungsausträger, immer nach sechs, blickt heute öfters nach oben, als ob
in der wolkendünung was zu entdecken, zwischen den archipeln und fjorden, die über ihn
hinweg ziehen, dabei wir es doch sind, die auf dem oberdeck sitzen, den atlas vor augen –
Wächst das rettende auch, und wem, im mittelmeer etwa, das seine toten nicht zählt, all die,
auf die wir nie gezählt haben …


Jayne-Ann Igel: unveröffentlicht, [18/IV/2015]

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü