Direkt zum Seiteninhalt

Frauenbilder - Anna Breitenbach: Frauenbild

Kunst
 Cornelia Schleime:
Selbstporträt als Reiterin, 1994
courtesy Galerie Michael Schultz
Cornelia Schleime:
Opium, 2005
courtesy Galerie Michael Schultz

Anna Breitenbach

Frauenbild
 

Ich bin der Jäger, Helm- und
Harnischträger
ich bin der Prinz, auf den sie
warten, die Prinzessin
Königin
ich bin die Magd im Stroh mit
offenem Schoß, ich bin die
REITERIN im Herrensitz mit Hut
ich bin die Liebedienerin
PUPPENSPIELERIN Lustwärterin
LEIBWÄCHTERIN
ich trage Schwert und Schwanz
erhoben
LANGE FREUDE, der Zopf wächst
mir vom Kopf und zu mir her
Geweih und Gewehr
Waffe und Schmiede
ich bin die Haut und HALT
DIE HAND
die Farbe, die Augen und
Ohren, Triebe
HAB DIR MEIN BETT GEMACHT
für Liebe, OHNE TITEL
AUS DEM SPIEGEL bin ich hier
vor mir
ICH ZEIG DIR NICHT ALLES
Körper und Kopf, ÜBER HAUPT
AUF DER HUT
Haare und Busch, Mund
und Muschel, Fleisch
UND WENN ER ABER KOMMT
ich bin mein Herz, mein Leiden
und mein ganzes Leben
ich sehe mich an:
ich mache, was ich kann
ich kann, was ich mache
ich bin mein Tag und meine Nacht
ich bin meine Kunst und mein Kind
mein eigener Mann.
 
- für Cornelia Schleime -


Zu Cornelia Schleime: Die schwarze Dame »
Zurück zum Seiteninhalt