Direkt zum Seiteninhalt

Eri Krippner: NY2001, zweite Septemberwoche

Zeitzünder
Eri Krippner


NY 2001, zweite Septemberwoche
Spätsommerliche Wärme.
Nachmittage im Central Park in den Wiesen
sitzen, zeichnen, Jazz hören,
abends vom Union-Square nach Brooklyn
überfüllte MET
7the street unser Studio.
Im Galapacos gab's Kurzfilmtage -
wir tranken viel Margarita.

Bei Pearl handgeschöpftes Papier gekauft.
Galerien in Chelsea besucht.
Spazieren am Hudson-Park.

11.09. morgens Aufruhr im Künstlerhaus:
Die Twinnies brennen, die Twin Towers!
Ich sah sie stürzen
der Nordturm trug eine Perücke aus Schutt und Rauch -
Menschen sprangen in den Tod.
Für sie wurden Tausende Kerzen
am Ufer des East River entzündet.
Im Park das Schild: Eichhörnchen nicht füttern
wurde überklebt: Don't feed Hate!


(Guachen und Text Eri Krippner)
Zurück zum Seiteninhalt