Dieter M. Gräf: Die Arbeiter wurden vor meinem Körper umgeleitet - Signaturen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Dieter M. Gräf: Die Arbeiter wurden vor meinem Körper umgeleitet

Gedichte
 
 
 
 
 
 
 


Dieter M. Gräf



Die Arbeiter wurden vor meinem Körper umgeleitet


die Arbeiter wurden
vor meinem Körper
umgeleitet, ich war

erleichtert & ließ es zu,

obgleich ich merkte,
dass ich nun unschön schwebte;
Luftballons, die mit Schleifchen

hafteten, so
bewegte ich mich
fort in Ludwixhafen, die

Arbeiter winkten noch,
ich war ihr Sohn, durfte gehen, aber
das ging ja nicht.

Ich mag Gedichte, voll

mit Hobelbänken, Kellerräumen,
darin ein Schraubstock;
Spaten,



zerteilen

die Regenwürmer

absichtslos



(In Dieter M. Gräf: Die große Chance / Maudach-in-Peking. (Mit Nina Zlonicky). Publikation anlässlich der Ausstellung „Das, was bleibt“ (bis 5. März 2017) bei Port25 – Raum für Gegenwartskunst, Mannheim 2017. Oder direkt unter der Webseite. 96 Seiten, 20,00 Euro.)


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü