Direkt zum Seiteninhalt

Christian Morgenstern: Die Schildkrökröte

Diskurs / Poetik > Moderne

Die Schildkrökröte

»Ich bin nun tausend Jahre alt
und werde täglich älter;
der Gotenkönig Theobald
erzog mich im Behälter.

Seitdem ist mancherlei geschehn,
doch weiß ich nichts davon;
zur Zeit, da läßt für Geld mich sehn
ein Kaufmann zu Heilbronn.

Ich kenne nicht des Todes Bild
und nicht des Sterbens Nöte:
Ich bin die Schild – ich bin die Schild –
ich bin die Schild – krö – kröte.«

Mara Genschel



Übersicht der Beiträge

26. 06. 2016

Zurück zum Seiteninhalt