Direkt zum Seiteninhalt

Christian Morgenstern: Das Fest des Wüstlings

Diskurs / Poetik > Moderne

Das Fest des Wüstlings
(Zu flüstern)

Was stört so schrill die stille Nacht?
Was sprüht der Lichter Lüsterpracht?
     Das ist das Fest des Wüstlings!

Was huscht und hascht und weint und lacht?
Was cymbelt gell? Was flüstert sacht?
     Das ist das Fest des Wüstlings!

Die Pracht der Nacht ist jach entfacht!
Die Tugend stirbt, das Laster lacht!
     Das ist das Fest des Wüstlings!


Hilda Ebert



Übersicht der Beiträge

16. 05. 2016

Zurück zum Seiteninhalt