Bertolt Brecht: Käuflichkeit - Signaturen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bertolt Brecht: Käuflichkeit

Zeitzünder
 
 
 
 
 
 
 
 


Bertolt Brecht


Käuflichkeit


(1932/3)


Könnte man zum Beispiel alle kaufen mit einer Summe Geldes? Neun von zehn könnte man kaufen. Sieben von den Gekauften könnte man das Geschäft nachweisen. Zweien nicht. Wie ist es mit dem Zehnten? Er wäre unkäuflich. Bei hundert, denen man nicht erlauben dürfte, die Wahrheit zu schreiben, gäbe es, unserer Rechnung nach, zehn solche Unkäufliche. Könnte man allen das Schreiben unmöglich machen? Neun könnte man das Schreiben unmöglich machen.

 


Zeitzünder-Archiv »

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü