Direkt zum Seiteninhalt

Armin Steigenberger: wie man farbige dunkelheit kreiert

Gedichte

Armin Steigenberger


wie man farbige dunkelheit kreiert

stückzahl. geleitworte. ungelenke satzgeschosse
erzählen unzuverlässig von gewinnen. blue chips, werg

qua wertstellungswechsel: im disagio blühen renditen und
gänsefingerkraut-WHAM, aufflackernde ziffernblöcke &

all die homestories, dort,wo obstruktionen regieren. rat race
nachtschwarzer nominalgewinne gewittert hellauf über alle pips.

computer generiert. automatisch überboten. geld-
inkubatoren. palliative abschreibung, badewannenwarm.

der juniorchef macht seinen ersten großprofit. die lücke im ja/nein
schnickschnackt in verfilzten optionswolken. ich sage mir nichts.



In: Lyrik der Gegenwart, Feldkircher Lyrikpreis 2017, Erika Kronabitter (Hg.), Edition Art Science (Band 71)
Zurück zum Seiteninhalt